Seid gegrüßet, Mittelalterfreunde, ganz gleich ob Ritter oder Magd! 

Suchet Ihr die passende Gewandung des frühen und Hochmittelalters, so seid Ihr hier recht. Was Ihr auf meiner Homepage angeboten seht, ist eine kleine Auswahl bereits hergestellter und zum größten Teil verkaufter Unikate ausschließlich aus eigener Fertigung.

Meine Gewandungen sind alltagstauglich und wetterfest. Ich verwende Stoffe aus Naturfasern, vor allem Leinen, Wolle und Baumwolle oder Mischungen aus diesen. (Ausnahmen mache ich bei Faschingskostümen.)

Zum Nähen benutze ich Maschinen, auf Wunsch können sichtbare Nähte oder auch das komplette Gewand gegen einen angemessenen Aufpreis handgenäht werden. Überwiegend halte ich mich an verfügbare authentische Schnitte oder Vorlagen, viel Inspiration bringt der Austausch mit dem Lagervolk und einige Stücke sind ohne Vorlage aus Sicht praktischer Zweckmäßigkeit im Lageralltag entstanden.

Alle Gewandungen sind so wie abgebildet zu haben, doch bevorzugt arbeite ich nach Euren persönlichen Wünschen. Schließlich wollt Ihr nicht uniformiert umherlaufen.

Mir ist auch jeder willkommen, der schon eine Idee für seine Gewandung hat, aber nicht die Zeit, das Talent oder die technische Ausstattung, sie umzusetzen. Eigenes Schnittmuster, eigener Stoff, ein vorhandenes Kleidungsstück, das „mittelalterlicher“ aussehen soll – fraget an, und ich lasse Euch wissen, was ich tun kann. Wer noch nicht weiß, was er will oder was zu ihm paßt, den berate ich gern.

Ihr findet mich in der Saison auf Märkten rund um Berlin und Strausberg. Auf welchen, könnt Ihr meiner Termin-Seite entnehmen oder mich nach Anmeldung auch persönlich aufsuchen.

Stand: 03.03.2016 Eingang